Erst wenn Sie zufrieden sind… sind wir es auch!

Heute, wie vor über 50 Jahren, gilt unser Anspruch, den vielfältigen Wünschen und Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden. Als Meisterbetrieb arbeiten wir bereits in der zweiten Generation mit öffentlichen, gewerblichen und privaten Auftraggebern zusammen. Langjährige Erfahrung, Sachkenntnis und eine ständige Belebung durch neue Ideen und modernste Techniken haben uns zu einem vielseitigen und erfolgreichen Innungsfachbetrieb des Malerhandwerkes wachsen lassen.

Kompetente Beratung und ein umfassendes, sich ständig erweiterndes Leistungsangebot sind für uns ebenso selbstverständlich, wie die zuverlässige und termingerechte Auftragsabwicklung und ein großes Rundum- Serviceangebot.

Als Ausbildungsbetrieb sorgen wir schon heute für morgen. Mit Weiterbildung motivieren wir unsere Mitarbeiter und halten uns für Sie immer auf dem neuesten Stand.

Auf ein Wort

Das waren aufregende Zeiten 1967, rückblickend spricht man von einer Wirtschaftkrise, hohen Arbeitslosenzahlen, gescheiterter Ostpolitik… die Jugend zieht es auf die Straßen. Die unklaren Zukunftsaussichten, der Vietnamkrieg, Peace & Love und Flowerpower, Proteste gegen das Establishment … in diesen „bewegten Zeiten“ wagte mein Vater, Bernhard Lohbeck, als frisch gebackener junger Meister, den Weg in die Selbständigkeit.
Sicher, jede Generation hat andere Voraussetzungen, aber auch in den 60er Jahren waren Sachkenntnis und eine ständige Belebung durch neue Ideen notwendig und gefragt.
Der Einsatz von Farbe und Kreativität sowie der Wunsch nach Veränderung und dem Schaffen von Neuem ist und war auch zu Zeiten des Firmengründers von besonderer Bedeutung.
Auch das stetige Erlernen und der Einsatz moderner Techniken gehören bis heute dazu. „Immer auf dem neuesten Stand sein“, um den jungen Lehrlingen und heutigen „Azubis“ eine gute Ausbildung zu bieten, war und ist ebenso Sinn und Zweck dieses Betriebes. Und mit einem guten Team an der Seite konnte unser Familienunternehmen in einem halben Jahrhundert zu einem vielseitigen und erfolgreichen Meister- und Innungsfachbetrieb in Adendorf wachsen.
Ob privat oder gewerblich, etliche Kunden halten uns schon seit vielen Jahren die Treue, wofür wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken möchten. Was wären wir ohne Sie – unsere Kunden.
Ihre Wünsche, Vorstellungen und Ihre Zufriedenheit standen von jeher an erster Stelle. Diese Firmenphilosophie gilt bis in die heutige Zeit, deshalb steht für unser ganzes Team eine fachgerechte, kundenorientierte und individuelle Beratung und Gestaltung stets im Vordergrund.
Aber ein Großteil unserer Kunden schätzt vor allem unsere Zuverlässigkeit und Flexibilität sowie ein faires Preis-/Leistungsverhältnis.
Und nach so vielen erfolgreichen Jahren kann man festhalten, dass sich der Malereibetrieb Lohbeck eine feste Position am Markt, über die Grenzen Adendorfs hinaus, erobert hat.
Wir sind bis heute ein kompetenter und verlässlicher Partner im Maler- und Lackiererhandwerk. Mit Respekt und großer Anerkennung für die Leistung meines Vaters, dem Firmengründer Bernhard Lohbeck, können wir auch ein wenig stolz über unsere 50 jährige Firmengeschichte sein und gespannt und zuversichtlich in die Zukunft blicken.
Ich freue mich auf neue und interessante Herausforderungen in den nächsten Jahrzehnten.

Bernhard Lohbeck † 9.2.2014

Ralf Lohbeck 2017

UNSER TEAM

Klicken Sie auf die Bilder für weitere Informationen.

Unsere Firmengeschichte in Kürze

 

1966

Bernhard Lohbeck besteht die Meisterprüfung.

1967

Bernhard Lohbeck macht sich mit seinem Malerbetrieb selbständig

1981

Privater und betrieblicher Neubau und Umzug vom „Am Bahndamm 12“ nach 12a mit neuen, erweiterten Werkstatt- und Betriebsräumen..

1984 – 1987

Sohn Ralf Lohbeck erhält nach Malerausbildung seinen Gesellenbrief

1988 – 1992

Ralf Lohbeck absolviert den Wehrdienst. Anschließend erste externe Erfahrungen als Malergeselle.

1992

Der Malereibetrieb Lohbeck kann das 25 jährige Geschäftsjubiläum feiern.

1993

Ralf Lohbeck übernimmt die Geschäftsführung des väterlichen Betriebes. Bernhard Lohbeck zieht sich langsam zurück.

1997

Ralf Lohbeck absolviert erfolgreich die Meisterschule und erhält seinen Meisterbrief

1999

Bernhard Lohbeck scheidet aus gesundheitlichen Gründen ganz aus dem Betrieb aus

2000

Geschäftsübergabe vom Senior an den Junior Ralf Lohbeck Ralf Lohbeck qualifiziert sich beruflich als „Betriebswirt des Handwerks“

2002

Betriebserweiterung u.a. durch Neubau Bürogebäude

2008

Gründungsmitglied der Kooperation „Meisterpool“

2011

Kurzzeitige Niederlassung in Hildesheim

2014

Mitglied der Fördergesellschaft „Qualität im Handwerk“ und erhält das Qualitätssiegel nach Kundenbewertung: „sehr gut“

2016

Umbau und Erweiterung der betrieblichen Werkstätte um ca. 100 m²

Menü